Donnerstag, 6. April 2017

Abbruch

Ich will den Studiengang wechseln.
Oder vielleicht schaffe ich es doch.
Oder nicht.
Vielleicht lieber arbeiten gehen...  Endlich keine Geldsorgen mehr. Aber mir gefällt es zu studieren. Vielleicht einfach zu bwl wechseln und glücklich damit werden. Akzeptieren, dass das eine Nummer zu hoch für mich war. Keine angst mehr haben. Oder endlich versuchen meine scheu abzulegen und durchstarten. Vielleicht liegt es weniger an der scheu, als am Intellekt.
Am liebsten würde ich mich einfach verkriechen und nie wieder in die uni gehen.
Aber das ist leider keine Option.

Kommentare:

  1. Hey,

    Wenn ein Studium dein Wunsch ist, solltest du versuchen, es durchzuziehen. Ich habe auch jahrelang an der Armutsgrenze deutlich unter Hartz IV-Niveau gelebt. Aber ich habe es durchgezogen und bin im Nachhinein froh, es gemacht zu haben und auch stolz.
    Warum möchtest du denn den Studiengang wechseln? Was gefällt dir nicht?

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Bei dem Joghurt musst du dir gar keine Gedanken machen. Ich habe wie gesagt nur Erfahrung mit Joghurt aus Kuhmilch, aber bei Pflanzenmilch soll es genauso einfach gehen. Dadurch, dass du die "richtigen" Bakterien zusetzt (indem du einfach etwas Joghurt einrührst, in dem Fall Pflanzenjoghurt dann halt Sojajoghurt), vermehren sich diese dann auch. Die Pflanzenmilch an sich ist ja erhitzt worden und damit keimfrei. Da passiert nichts. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass die Pflanzenmilch zu warm wird und deine Joghurtkulturen sterben. Das passiert ab ca 45°C. Das merkst du daran, dass das Zeug einfach nicht fest wird. Das ist mir früher aber nie passiert. Gerade mit einem Joghurtbereiter ist es wirklich total einfach, weil der die richtige Temperatur hält. Aber ich versuche mein Glück und werde berichten :)

    AntwortenLöschen